Startseite

Risikokapital Freiburg AG bietet finanzielle Mittel für innovative Unternehmen, die sich im Kanton Freiburg in der Gründungs‐ oder Expansionsphase befinden. Dieses Engagement erfolgt über Minderheitsbeteiligungen und ergänzende Aktionärsdarlehen.

Die finanziellen Mittel sind bestimmt für:

  • Unternehmen in der Gründungsphase
  • KMU mit neuem Produkt/neuer Dienstleistung

 

Die Investitionskriterien der Risikokapital Freiburg AG

  • Tätigkeit im Kanton Freiburg
  • Schaffung neuer Arbeitsplätze
  • Unternehmergeist des Gründers
  • Hinreichend innovative Produkte / Dienstleistungen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen
  • Serienreife Produkte, deren zugrundeliegende Technologie beherrscht wird / Ausgereifte Dienstleistungen mit einem soliden Geschäftsmodell
  • Marktakzeptanz positiv getestet

 

Welche Unterstützung ?

  • Finanzielle Beteiligung von höchstens CHF 750 000 pro Projekt
  • Erstbeteiligung auf CHF 300 000 beschränkt
  • Befristete Minderheitsbeteiligung (5 bis 7 Jahre)
  • Möglichkeit, die Beteiligung durch ein Darlehen zu ergänzen
  • Kontaktnetz zur Entwicklungsunterstützung
  • Betreuung durch ein Verwaltungsratsmitglied oder eine Wirtschaftsberaterin bzw. einen Wirtschaftsberater im Auftragsverhältnis
  • Das unterstützte Unternehmen ist auskunftspflichtig

 

Anmeldegesuch